Garantierte Sicherheit durch professionelle Filtersanierung

  • Sandstrahlen, nahezu staubfrei, durch spezielle Verfahrenstechnik
  • Kunststoffbeschichtung nach KTW (hochabriebfest, temperaturstabil)
  • Filterdüsenaustausch
  • Neubefüllung mit hochwertigen Produkten führender Hersteller
  • Sandstrahlen und Beschichten von Schwallwasserbehältern aus Beton

Wir sorgen für klare Verhältnisse

ie Sanierung von Filtern gehört in die Hände von Spezialisten. Die wissen, worauf es ankommt. Denn Sicherheit bei der Filtersanierung gründet sich auf Erfahrung, Know-how und qualifiziertes Engagement. Seit 1988 beschäftigen wir uns mit der Sanierung von Trink- und Badewasser-Filteranlagen sowie Schwallwasser-, Reaktions- und Warmwasserbehälter.

Für externe Einsätze steht ein moderner, auf dem neuesten Stand der Technik befindlicher Gerätepark zur Verfügung, wie Kompressoren, die ölfreie Druckluft erzeugen, diverse Strahlkessel und Applikationsanlagen für unterschiedliche Beschichtungsstoffe.
Anfallendes Strahlgut wird direkt vor Ort über große Filterabsauganlagen umweltfreundlich und sicher in bereit stehende Container verbracht und gewissenhaft entsorgt. Durch das Absaugen wird im Kesselinnern ein Unterdruck erzeugt, der das Austreten von Stäuben in den Anlagenbereich verhindert.
Diese Verfahrensweise entspricht den nach TA Luft und dem Bundesemissionsschutzgesetz geforderten Bestimmungen, nach denen Strahlstäube unbedingt über eine Filteranlage abgesaugt werden müssen.

Gereinigter Wasserbehälter